Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Frivol gemeinsam Kochen
3 Mitglieder
zur Gruppe
frivoleloungep3
560 Mitglieder
zum Beitrag
Der Wunsch meines Partners nach einem Dreier77
Mein Mann und ich sind jetzt 10 jahre zusammen und haben eine Tochter.
zum Beitrag
Heilige oder Hure?90
Es heißt, Männer träumten von einer einzigartigen Kombination: Die…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Heilige oder Hure?

***on 
Themenersteller273 Beiträge
Mann
***on Themenersteller273 Beiträge Mann

Heilige oder Hure?
Eigentlich hatte ich seit meiner Pubertät den Wunsch, mein Leben auf einer erotisierenden Basis zu leben und eine authentische, sehr schlanke, gross gewachsene Lederschlampe mit einer Zigarette im Mundwinkel als Partnerin zu haben, die sich auf hohen Hacken gut fühlt - allein, ich war in jüngeren Jahren noch zu befangen, um dies auch umzusetzen oder ernsthaft nach einer solchen Frau zu suchen.

Vor sechs Jahren ging ich in mich, beschloss eine Kehrtwendung von 'Heiligen' hin zu einem SCHWARZEN, für manche wohl unkonventionellen Lebensstil und fühle mich seither so wohl wie noch nie: Vielleicht braucht es einfach seine Zeit, bis man weiss was einem gut tut und man zu dem stehen kann, was in seinem Innersten schlummert? Eigene erotische Fantasien zusammen tabulos immer intensiver umzusetzen - nicht nur in den eigenen vier Wänden sondern eben auch in der Öffentlichkeit! Was anfänglich noch gelegentlich gelebt wurde, ist heute - abgesehen vom Arbeitsalltag - unser Standard:

Gerne führe ich mein knackiges, frivoles, kettenrauchendes, rassig-elegantes 'Bombenchick' - dieses Kompliment hört sie am Liebsten! - auf ihren Stilettos mit zwölf Zentimeter hohen Absätzen, von Hals und Händen bis Fuss in engem Nappaleder aus - nein, nicht in einschlägigen Clubs sondern auch auf Ausflügen und zum täglichen Einkaufen. Das erweckt im Umfeld fast immer Neugier, oftmals Neid und manchmal auch Verachtung. Letzteres meist von casual gekleideten, bummeligen Birkenstockträgerinnen oder konservativ gekleideten Mitbürgern. Wie auch immer: uns gefällt es unseren alternativen Lebensstil für uns zu leben und nach aussen zu tragen.

Wer von Euch liebt ebenfalls diese Gratwanderung zwischen Frivolität und erotisierender Eleganz, wo nicht gerade schon auf den ersten Blick ersichtlich ist, was zumindest bei uns dahinter steckt?
rauchende, hochhackig gestiefelte Lederlady auf dem Weg zum Auto
******_46 
731 Beiträge
Frau
******_46 731 Beiträge Frau

Leider versucht die Gesellschaft uns vorzuschreiben wie wir sein zuhaben.
Was ihm Berufsleben auch gelinkt.
Wobei ich jahrelang nene ich mal konzefativ gelebt habe
(Kinder Mann Geschäft und Freundeskreis)
Aber irgendwann lernt man durch Zufall bekannte Oder Freunde kennen die anders sind und macht neugierig mich hat es.Und von da an änderte sich sehr sehr viel was ich bis heute nicht bereue.
Ich war immer schon neugierig aber jetzt lebe ich es aus.
Und frage mich heute noch wie ich zu meinen Kindern gekommen bin
Meine komplette sexuelle Bedürfnisse mein komplettes auftreten kann ich jetzt sagen das bin ich wirklich
Und niemand hat das Recht zu sagen das ist falsch was ich. Mache.
Ich liebe frivol auszugehen
Ich liebe puren versauten Sex
Ich liebe es in SW Club zu gehen
Und wem das nicht passt OK tschüß
*************** 

***************  

Was ist Normal?
Ist das Normal
was die anderen als Normal sehen
oder
ist das Normal, was wir als solches sehen.
Alleien schon der Spruch
Anpassen, nicht Auffallen
zeigt doch, wie eng " Normal" gesehen wird.
Wir BEIDe leben abseits der Norm
haben einen grossen Altersunterschied
Leben nicht zusammen
gehen in Clubs und haben Sex in vielen Arten
Gehen in Lack, Leder, Latex aus
Sie mit Halsband.
Und, schadet es uns?
Nein!!!!!
Endlich leben wir das aus, wovon wir/ Sie lange geträumt hat.
Und das ist gut so.
Würden nur mehr Paare/ Frauen hier so leben wie sie es in den Profilen schreiben, dann........

Einen Traum haben wir noch.
Nur, das der in Erfüllung gehen wird,............

Und zum Thema Heilige oder Hure
Im Kloster wurde mehr Sex getrieben und un vielen Arten. Von diesen " Spielen" träumen wir alle.
Die Kirche zeigt sich von Aussen als " heilige" nur, innen wird es wild getrieben. Garnit Weltfrmd. Man denke nur daran
Waffen werden gesegnet.
Aber das Gebot
Du sollst nicht Töten
steht dagegen.


Daher
Lieber eine verhurte Heilige*lach*
*******hick 
63 Beiträge
Paar
*******hick 63 Beiträge Paar

Das eine ...
schließt doch das andere nicht aus. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt und Beispiele für entsprechende Storys mit einem anschaulichen Kopfkino gibt es im Kino genug.
Ich mag es zB. einfach wenn ich Sie beim Einkaufen nicht suchen muss , sondern Sie am Klang Ihrer Schritte schon gut orten kann. Manchmal muss ich auch nur schauen wohin die meisten einzelnen Herren laufen ...*traenenlach*. Ein entsprechendes Styling hat also durchaus auch rationale praktische Aspekte - siehe Bilder 2.View " Einkaufen "in unserem Profil.

Mit Rock ist Sie pflichtgemäß Slipless unterwegs und wir genießen nicht nur diesen Fetisch wirklich beidseitig. Lassiv rauchen ... dann bitte gleich im richtigen Rahmen eine Zigarre*cool*.

Um es klar zu stellen, Sie ist immer "korrekt" angezogen , nur halt etwas " modischer" als ev andere. Ein Taxifahrer sagte mal Tanzschuhe zu Ihren " Sky High Plateaus" eine Oma extravagant - Huren sehen anders - auch im Vergleich zum Bild im Eingangspost aus.

Wenn Sie aus welchen Gründen auch immer mal "unschuldig
" und ( für unsere Verhältnisse ) züchtig erscheint, dann ist es zum Kostüm halt eine im Schrit offene Strumpfhose mit nur ca 10cm( statt Plateau 14+) Heels - auch mal nett anzuschauen. In flachen tretern und einem weitem Schlabberumhang könnte ich Sie mir nicht vorstellen*schaem*.

Mit einer " Heiligen " wollte ich nicht leben - das dürfen gerne andere. Lest mal die Geschichte vom User Feuer und Benzin "Meine Frau Jennifer "... er hat das schon recht eindrucksvoll beschrieben.
*******hick 
63 Beiträge
Paar
*******hick 63 Beiträge Paar

Bild...
doch noch gefunden😋
Wo diese Stiefel schon überall waren...
******_46 
731 Beiträge
Frau
******_46 731 Beiträge Frau

Ich bin normal
Nur anders normal und nicht der Norm entsprechend
Und mir ist es mittlerweile egal was andere von mir denken solange ich mich wohlfühle
****50 
8.323 Beiträge
Frau
****50 8.323 Beiträge Frau

Lieber eine gesunde Verdorbenheit,
als eine verdorbene Gesundheit
*******eber 
78 Beiträge
Mann
*******eber 78 Beiträge Mann

Ich finde es schön,
in dieser Spießergesellschaft etwas anders zu sein. Ich gehe ständig komplett in Leder bekleidet, auch mal in knall rot, zu allen Gelegenheiten, habe eine wilde Frisur und kann mich über irgendwelche Blicke oder Getuschel nur amüsieren.
Grüße Steffen
****50 
8.323 Beiträge
Frau
****50 8.323 Beiträge Frau

mittlerweile stehe ich über den Blicken mancher Leute
Wie sagte doch Wilhelm Busch schon "Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert". Da muss ich noch nicht mal frivol unterwegs sein, reicht schon wenn ich mein 2. Faible GOTHIC anhabe, um GAFFER auf die Bildfläche zu locken
*******eber 
78 Beiträge
Mann
*******eber 78 Beiträge Mann

nach dem Motto
lebe ich auch, nächste Woche ist WGT, da gehe ich auch flanieren.
****50 
8.323 Beiträge
Frau
****50 8.323 Beiträge Frau

wenn schon Engel, dann ein schwarzer
*mrgreen* , aber Teufel steht mir besser
****52 
753 Beiträge
Mann
****52 753 Beiträge Mann

WOW
da fällt einem die Entscheidung schwer *smile* am besten wäre eine Mischung aus beidem *sabber*
****50 
8.323 Beiträge
Frau
****50 8.323 Beiträge Frau

na dann das Kind von Teufel und schwarzem Engel
*hexe*
****52 
753 Beiträge
Mann
****52 753 Beiträge Mann

*haumichwech*
*******eber 
78 Beiträge
Mann
*******eber 78 Beiträge Mann

Hallo Tini
der Teufel gefällt mir am besten, könnten noch ein Paar Overkneestiefel dazu passen
****50 
8.323 Beiträge
Frau
****50 8.323 Beiträge Frau

teuflisch gern
in schwarz unterwegs , ganz gewiss nicht heilig, eher unheilig *teufel*